Dum di dum

Jaaaaaaa ich bin wieder hier, in meinem Revier. War nie wirklich weg, hab mich nur versteckt ^^

Naja im Moment ist mein Leben eigentlich ziemlich entspannt. Ich hab nur noch 23 TAge Zivi-Dienst, hab ne tolle Freundin und genieße gerade noch das Leben bevor dann endlich das harte Studentenleben losgeht. Wobei ich es kaum erwarten kann endlich mal Post zu bekommen, sei es von Bonn, Köln oder Brühl. Ist im Moment wie ein Überraschungsei. Man weiß, dass man eins hat, weiß aber nicht, ob eine Spielfigur drin ist oder was zu bauen. Voll spannend. Wobei ich sagen muss, dass ich die Spannung jetzt langsam aber nicht mehr ertragen kann. Ich will jetzt wissen, wie mein Leben ab April weitergeht. Bin halt ugnedulgig.

Gestern Abend war ich mit Freya und ihren Eltern in Köln in der Live Music Hall auf dem 69 Eyes Konzert. Und ich muss sagen, obwohl es so gar nicht meine Musikrichtung ist, hat es sehr viel Spaß gemacht. Die Kerle haben gerockt und die Stimmung war klasse. Danke nochmal an Freyas Eltern für die Karte =) 

Gleich beginnt für mich wieder der beschissene Teil des Wochenendes, weil ich mich für 6 Stunden in die Videothek setzen darf. Naja man bekommt Geld. Nicht die Welt, aber ok ^^. Dennoch hoffe ich, dass ich keine Nervensägen da habe, denn die kann ich heute mal so gar nicht ertragen. Also an alle, die mir aufn Sack gehen wollen: "Bleibt bitte zu Hause. Ihr könnt die FIlme morgen zurückbringen, es kostet dann auch nicht mehr!" 

Im Moment arbeite ich ja unter der Woche im Krankenhaus in Krefeld. Da ich im Krankentransportdienst bin, sehe ich viele schlimme Krankheiten und bekomme hautnah mit, wie sehr die Leute leiden. Oft denkt man dann daran, dass man ja schon viel Glück im Leben hatte, da diese Krankheiten bis jetzt an einem vorbeigezogen sind. Ich tröste sehr oft und spreche den Leuten Mut zu, aber ob das hilft?!? Ich bin kein Mensch, der nur die Arbeit in den Kranken sieht. Ich muss da mitfühlen und mich sozusagen hineinversetzen. Das liegt halt in meiner Natur. So bin ich! Ich seh das und versuche den Leuten für einen kurzen Augenblick die Gedanken der schweren Zeit wegzunehmen. Oft klappt es, manchmal nicht. Dennoch braucht man ein dickes Fell, weil es einen doch manches Mal schon bedrückt.

Nächste Woche ist Karneval und ich freue mich unendlich! Karneval ist einfach die schönste Zeit im Jahr, direkt nach Schützenfest. Dieses Jahr werde ich Pirat, Sträfling & Werwolf! Cool, was?

Naja ich versinke jetzt mal ein bisschen in die Welt des Facebooks und farme ein wenig. Also bis denne und bis demnöchst ^^

 

MAchts gut, Björn

7.2.10 12:06

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Freya (24.2.10 15:13)
Schatz, der Eintrag ist aber sehr unaktuell =) Noch 23 Tage Zivi??? Schreib mal was Neues!!!
ich liebe dich :-*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen